Seeds of Empire

Seeds of Empire Author Andrew J. Torget
ISBN-10 9781469624259
Release 2015-08-06
Pages 368
Download Link Click Here

By the late 1810s, a global revolution in cotton had remade the U.S.-Mexico border, bringing wealth and waves of Americans to the Gulf Coast while also devastating the lives and villages of Mexicans in Texas. In response, Mexico threw open its northern territories to American farmers in hopes that cotton could bring prosperity to the region. Thousands of Anglo-Americans poured into Texas, but their insistence that slavery accompany them sparked pitched battles across Mexico. An extraordinary alliance of Anglos and Mexicans in Texas came together to defend slavery against abolitionists in the Mexican government, beginning a series of fights that culminated in the Texas Revolution. In the aftermath, Anglo-Americans rebuilt the Texas borderlands into the most unlikely creation: the first fully committed slaveholders' republic in North America. Seeds of Empire tells the remarkable story of how the cotton revolution of the early nineteenth century transformed northeastern Mexico into the western edge of the United States, and how the rise and spectacular collapse of the Republic of Texas as a nation built on cotton and slavery proved to be a blueprint for the Confederacy of the 1860s.



Single Star of the West

Single Star of the West Author Kenneth W. Howell
ISBN-10 9781574416718
Release 2017-03-15
Pages 560
Download Link Click Here

Does Texas’s experience as a republic make it unique among the other states? In many ways, Texas was an “accidental republic” for nearly ten years, until Texans voted overwhelmingly in favor of annexation to the United States after winning independence from Mexico. Single Star of the West chronicles Texas’s efforts to maneuver through the pitfalls and hardships of creating and maintaining the “accidental republic.” The volume begins with the Texas Revolution and examines whether or not a true Texas identity emerged during the Republic era. Next, several contributors discuss how the Republic was defended by its army, navy, and the Texas Rangers. Individual chapters focus on the early founders of Texas—Sam Houston, Mirabeau B. Lamar, and Anson Jones—who were all exceptional men, but like all men, suffered from their own share of fears and faults. Texas’s efforts at diplomacy, and persistence and transformation in its economy, also receive careful analysis. Finally, social and cultural aspects of the Texas Republic receive coverage, with discussions of women, American Indians, African Americans, Tejanos, and religion. The contributors also focus on the extent that conditions in the republic attracted political and economic opportunists, some of whom achieved a remarkable degree of success. Single Star of the West also highlights how the Texas Republic was established on American political ideology. With the majority of the white settlers coming from the United States, this will not surprise many scholars of the era. In some cases, the Texans successfully adopted American political and economic ideology to their needs, while other times they failed miserably.



Wir musizieren am Klavier 1

Wir musizieren am Klavier 1 Author John Walter Schaum
ISBN-10 3936026467
Release 2004
Pages 36
Download Link Click Here

Wir musizieren am Klavier 1 has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Wir musizieren am Klavier 1 also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Wir musizieren am Klavier 1 book for free.



Der rote Pony und andere Erz hlungen

Der rote Pony und andere Erz  hlungen Author John Steinbeck
ISBN-10 342312850X
Release 2000
Pages 196
Download Link Click Here

Der zehnjährige Jody wächst eng mit der Natur verbunden auf einer Farm im kalifornischen Salinas Valley auf. Seine Welt bekommt erste Risse, als sein geliebter Ponyhengst schwer krank wird. Einfühlsam schildert Steinbeck in der berühmten Titelgeschichte die Erschütterungen einer kindlichen Seele, der schmerzliche Verlust des Urvertrauens in die Mitmenschen. Auch die anderen Erzählungen beschreiben mit großer Intensität Grunderlebnisse des Menschen wie Schmerz, Freude, Liebe, Tod - Da findet ein Rancher bei der Heimkehr seine 'musterhafte' Ehefrau in den Armen eines anderen, und eine Mutter verliert ihren Sohn, kaum daß er die Schwelle zum Erwachsensein überschritten hat. Steinbeck erzählt unsentimental, mit sparsamen Mitteln, aber enormer Bildhaftigkeit und bringt dabei seine Verbundenheit mit seiner kalifornischen Heimat und ihren Menschen zum Ausdruck. Mit der Beschreibung der Bewohner Kaliforniens weckt er im Leser eine tiefe Sehnsucht nach dem einfachen Leben, nach der Natur und na ch der Freundschaft einfacher, ehrlicher Menschen. So gehören diese Geschichten zum Besten, was Steinbeck je geschrieben hat.



Elsa ungeheuer

Elsa ungeheuer Author Astrid Rosenfeld
ISBN-10 3257242948
Release 2014-04-30
Pages 276
Download Link Click Here

Elsa ungeheuer has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Elsa ungeheuer also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Elsa ungeheuer book for free.



Die Fr chte der Wut

Die Fr  chte der Wut Author Tahar Ben Jelloun
ISBN-10 9783827077288
Release 2007-02-23
Pages 128
Download Link Click Here

»Beurs« heißen die Kinder maghrebinischer Immigranten in Frankreich. Nadia ist eines von ihnen. Mit ihren sieben Geschwistern lebt sie in der Pariser Banlieue. Als der kommunistische Bürgermeister das vom Vater erbaute Haus plattwalzen lässt, wird sie zur Rebellin. Sie gründet einen Jugendverein, kandidiert bei den Stadtbezirkswahlen. Ihre muslimischen Brüder bieten ihr Wahlhilfe an unter der Bedingung, dass sie aufhört, sich für das Frauenrecht einzusetzen - sie wirft die beiden hinaus. Im multiethnischen Klima der Pariser Vororte, umgeben von archaischen Ehrbegriffen und einer muslimischen Kultur, in der Töchter für tot erklärt werden, weil sie als Model Erfolg haben, geht Nadia ihren eigenen Weg in die Freiheit.



Ideologie und Moral im Nationalsozialismus

Ideologie und Moral im Nationalsozialismus Author Wolfgang Bialas
ISBN-10 9783525369616
Release 2013-12-11
Pages 444
Download Link Click Here

Die Beiträge des Bandes nehmen die ethischen Aspekte der nationalsozialistischen Ideologie in den Blick.



Feministische Kapitalismuskritik

Feministische Kapitalismuskritik Author Brigitte Aulenbacher
ISBN-10 3896916793
Release 2014
Pages 180
Download Link Click Here

Feministische Kapitalismuskritik has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Feministische Kapitalismuskritik also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Feministische Kapitalismuskritik book for free.



Experten der Vernichtung

Experten der Vernichtung Author Sara Berger
ISBN-10 9783868546071
Release 2013-10-08
Pages 622
Download Link Click Here

Erfahrungen mit der massenhaften Ermordung von Menschen hatten fast alle der ca. 120 Deutschen und Österreicher, die zwischen Ende 1941 und Ende 1943 im Rahmen der »Aktion Reinhardt« in den drei Vernichtungslagern Belzec, Sobibor und Treblinka eingesetzt wurden. Ihre Kenntnisse hatten sie zuvor in den »Euthanasie«-Einrichtungen und der Berliner T4-Zentrale erworben, die sie nun nutzten, um die Lager und Gaskammern zu entwerfen. Sie fungierten als Aufseher, koordinierten die Wachmannschaften und etliche beschränkten sich nicht auf das Morden auf Befehl, sondern misshandelten und töteten aus reiner Willkür. Mit der systematischen Ermordung der europäischen Juden im Rahmen der »Aktion Reinhardt« wurden die Männer der T4 endgültig zu Experten der Vernichtung. Sara Berger stellt eindrucksvoll das enge Geflecht der Beziehungen dar, analysiert Gehorsamsbereitschaft und Gruppendruck, Handlungsspielräume, strukturelle Gegebenheiten und situative Dynamiken - ein erschütternder Blick auf die Handlungsmotive und die Effizienz sowohl der Einzeltäter als auch des Täterkollektivs, ebenso wie auf deren Intention und Verantwortung bei diesem Genozid.